Aktuelles aus dem Schulleben

Hellweg Kinderstätte e.V. als neues "Haus der kleinen Forscher" im Netzwerk Unna zertifiziert

Am Freitag, den 17.03.2017, feierte die Hellweg Kinderstätte e.V. ihre Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher" im Netzwerk Unna mit einem fröhlichen Forschernachmittag. Hierzu waren neben allen Mitarbeiterinnen, Eltern und Kindern die Kooperationspartner der Einrichtung, Schulleitungen der angrenzenden Grundschulen, Herr Bürgermeister Werner Kolter, Herr Dr. Matthias Coen als Sponsor, sowie die...

[mehr]


Menschenwürde – zusammen gegen Rassismus

Zusammen entfalteten Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsklassen, der gymnasialen Oberstufe und Lehramtsstudierende unter Leitung der Theaterpädagogin Anja Martin ihre ganz persönlichen Stärken zu einem gemeinsamen Erlebnis der ganz besonderen Art. Nach einer Phase des Kennenlernens und der Begegnung entstanden unter einfühlsamer Anleitung im Umgang mit Bewegung, Tanz und Ton eindrucksvolle Standbilder,...

[mehr]


Erstes eTwinning Projekt erfolgreich gestartet

„Una sopa de países“ (= „Ländersuppe“) ist der Titel des ersten eTwinning Projektes am Märkischen Berufskolleg. Bei dem eTwinning-Programm handelt es sich um eine Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Im Rahmen dieses digitalen interkulturellen Projektes tauschen sich Schülerinnen und Schüler der AHR 11a bereits seit einigen Monaten mit anderen europäischen...

[mehr]


ERASMUS+ - Projektbesuch in Glasgow

Im Februar 2017 fand die zweite internationale Projektbegegnung im Rahmen unseres Erasmus Plus – Schulpartnerschaftsprojekts statt. Zehn Schülerinnen und Schüler aus den Klassen AHR 13a, AHR 13b (Allgemeine Hochschulreife mit Freizeitsportleiter) und FHO (Oberstufe Heilerziehungspfleger) verbrachten gemeinsam mit einer Lehrerin und einem Lehrer sechs Tage an unserer Partnerschule „Hollybrook Academy“ in Glasgow.Nach einem...

[mehr]


„Willkommen in Europa“ - Erfolgreiche Teilnahme am Schülerwettbewerb „EuroVisions 2016“

Krieg, Armut, Terroranschläge und weltweite Flüchtlingsströme sind täglich in den Medien präsent. Friedliches Zusammenleben ist nicht selbstverständlich, sondern muss von jedem Einzelnen gelebt und gepflegt werden. Aber was heißt überhaupt „Willkommen sein“, was bedeutet Heimat und welche Visionen, Ideen, Wünsche und Hoffnungen werden aus Sicht junger Menschen damit verbunden? Welchen Herausforderungen müssen wir uns...

[mehr]