Zweijährige Berufsfachschule im Fachbereich: Gesundheit/Erziehung und Soziales

Staatlich geprüfte Kinderpflegerin/ Staatlich geprüfter Kinderpfleger


Wir spielen ...

Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sind im Rahmen von Pflege- und Erziehungsaufgaben tätig.

Sie wirken in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe unter Anleitung bei der Erziehung der Kinder mit und unterstützen die sozialpädagogischen Fachkräfte in ihrer Arbeit.
In Familien und Arbeitsfeldern mit kurzfristigen Betreuungsangeboten unterstützen sie Eltern bei der Erziehung, Betreuung und Versorgung der Kinder und handeln - soweit notwendig - eigenverantwortlich. Hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten erledigen sie selbständig.


... wir tanzen ...

Zu ihrem Aufgabenbereich gehören alle Arbeiten, die bei der Erziehung und Pflege des Kindes anfallen:

  • Anleitung zum Spiel
  • Anleitung zu altersgemäßer Beschäftigung
  • werken
  • musizieren mit Kindern
  • Körperpflege
  • die Zubereitung von Speisen
  • die Pflege der Kleidung und der Räume

... wir lernen.

Partner in der Ausbildung sind:

  • Die Kindertageseinrichtungen im Kreis Unna, die die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Praktikums ausbilden.
  • Das Familienbüro der Stadt Unna.
  • Die Tagespflegepersonen ("Tagesmütter und Tagesväter") im Kreis Unna, die den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe einen Einblick in ihre Arbeit ermöglichen.
Praktikum in der Kita