Berufs- & Studienberatung am MBK

Die Berufs- und Studienberatung am MBK ist an den Standardelementen des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) ausgerichtet. Im Berufskolleg wird die bereits in allen Schulen der Sek. I geleistete Berufsorientierung fortgeführt und die Entscheidungskompetenz der Schülerinnen und Schüler erweitert.

Berufliche Orientierung ist ein wichtiges Element am Märkischen Berufskolleg (MBK). Unser Ziel ist die Begleitung der Schülerinnen und Schüler (nachfolgend SuS) bei ihrer beruflichen und akademischen Orientierung, damit sie eine informierte Entscheidung für ihre Berufs- und Studienwahl treffen können und somit der Übergang in die Berufsausbildung sowie Erwerbstätigkeit gelingt.

Unser Handeln ist eng mit weiteren schulexternen Beratern verknüpft: Im Bereich der Studien- und Berufsberatung finden regelmäßig einmal wöchentlich Sprechstunden der Berufsberater:innen der Bundesagentur für Arbeit (BA) in den Räumen des MBKs statt. Für Schülerinnen und Schüler, die einen Sek. I-Abschluss erwerben (Anlagen A und B) wird die Beratung zurzeit von Frau Scheel angeboten, Termine für den Erstkontakt vermittelt Frau Dernbach. Herr Zwick ist der zuständige Berufsberater für die Anlagen C und D, die zu einem Sek. II-Abschluss führen. Eine Kontaktaufnahme zu der Berufsberatung ist über Herrn Konrad als auch per E-Mail oder telefonisch möglich.

Für die Übergangsphase von der Schule in die Hochschule steht unter anderem der Talentscout der TU Dortmund in Person von Frau Magarin unterstützend zur Verfügung. Viele außerschulische Angebote zur Berufs- und Studienorientierung sollen so aufgegriffen und den SuS zugänglich gemacht werden.

Darüber hinaus bietet das MBK viele verschiedene Beratungsleistungen an, die sich an SuS vor dem Eintritt ins Berufskolleg, während des Besuchs und beim Übergang am Ende eines Bildungsganges wenden. Neben der Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz gibt es regelmäßige Informationsabende an abgebenden Schulen sowie eine Informationsveranstaltung am MBK vor dem Ende des 1. Halbjahres. Überdies finden Interessierte aktuelle Hinweise auf der Homepage und in Flyern, dem Schaukasten sowie Aushängen im Foyer. Sprechstunden der Abteilungsleiter/innen für SuS der Sek. I und die Einbindung der Eltern über Sprech- und Beratungstage werden ebenfalls regelmäßig angeboten.

Ferner bemühen wir uns, durch halbjährliche individuelle, dokumentierte Beratungsgespräche mit jedem SuS die Studien- und Berufsorientierung so individuell wie möglich zu gestalten. Um direkte Kontakte zu ermöglichen, gibt es jährlich eine schulinterne Ausbildungsbörse mit Ausbildungsinstitutionen wie Fachseminaren, Krankenpflegeschulen, Polizei, Fachhochschulen etc. Das MBK Unna motiviert die SuS zur Teilnahme an außerschulischen Informationsangeboten, wie dem Berufsinformationszentrum in Hamm, dem Hochschultag des Kreises Unna, dem Speeddating der IHK-Dortmund in der Aula (aufgrund von Corona aktuell nur digital), der Nacht der Ausbildung in den umliegenden Kommunen, der Woche der Studienorientierung an den Universitäten und Hochschulen von NRW, der Schüleruni und der Sprechstunde beim Talentscout der TU Dortmund.

Bei weitergehenden Fragen können Sie sich jederzeit per E-Mail an Frau Dernbach oder Herrn Konrad wenden.

Ansprechpartner:innen

Konrad, Marcel

Herr Marcel Konrad

Beratungsbereich Anlagen C und D (angestrebte Abschlüsse: Fachhochschulreife bzw. Allgemeine Hochschulreife)

E-Mail schreiben

DSC_0032

Frau Renate Dernbach

Beratungsbereich Anlagen A und B (angestrebte Abschlüsse: Hauptschulabschluss nach Klasse 9 bzw. 10 oder Fachoberschulreife)

E-Mail schreiben   

Frau Christina Koch

Fallmanagerin

Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung

Tel: 02307 – 27 26 45

E-Mail schreiben

Raum: 005b

_____________________

Frau Jasmin Westermann

Schulsozialarbeiterin

Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung

Tel: 02307 – 27 26 45

E-Mail schreiben

Raum: 005b

Arbeitsagentur Unna

Herr Zwick 

Berufsberater für Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge, die zur Fachhochschulreife oder zur Allgemeinen Hochschulreife führen.

Frau Scheel 

Berufsberaterin für Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge, die zu einem Hauptschulabschluss (nach Klasse 9 oder 10) oder zur Fachoberschulreife führen.

Frau Scheel und Herr Zwick bieten wöchentlich eine Sprechstunde am MBK Unna an.Zurzeit findet diese Sprechstunde nicht statt! Interessierte Schülerinnen und Schüler haben aber die Möglichkeit, sich telefonisch oder per Mail mit den Berufsberatern in Verbindung zu setzen.

Kontaktdaten von Frau Scheel:

Hamm.152-Berufsberatung-vor-dem-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de

Telefon: 02303 2807-309

 

Talentscout der TU Dortmund

 Frau Magarin 

Broschüre der Arbeitsagentur BERUF AKTUELL 2020-21 (PDF) 

Weitere Informationen im Onlineangebot der Bundesagentur für Arbeit.

Die aktuelle Broschüre „Studien- & Berufswahl“ 2020-21 (PDF) ist auch kostenfrei als Duckversion im Sekretariat erhältlich.
Weitere Informationen unter: http://www.studienwahl.de

Viele aktuelle Hinweise zu Bildungsmessen, Aktionen der Hochschulen oder offene Ausbildungsstellen sind darüber hinaus im Schaukasten „Beratung“ im Foyer und an der Eingangstür zum Foyer ausgehangen.