Ruhr-Universität Bochum

Im Bildungsgang „Allgemeine Hochschulreife und Freizeitsportleiterin/Freizeitsportleiter“ führen die Schülerinnen und Schüler des Märkischen Berufskollegs im Rahmen ihres Praktikums an offenen Ganztagsgrundschulen des Kreises Unna seit 2002 Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote durch.
Dieses Modellprojekt soll durch den Arbeitsbereich Sportpädagogik der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum sowohl konzeptionell als auch evaluativ begleitet werden.
Im Rahmen dieses Projektes sollen im Einzelnen folgende Aspekte thematisiert werden:

  • Entwicklung eines pädagogisch orientierten Konzepts für Bewegung, Spiel und Sport in OGS
  • Pädagogische Qualifizierung von Fachkräften ( hier: Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges „Allgemeine Hochschulreife und Freizeitsportleiterin/Freizeitsportleiter“ am Märkischen Berufskolleg)
  • Konzeption fachdidaktischer Materialien für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote (BeSS)
  • Umsetzung und Erprobung an ausgewählten Schulen
  • Evaluation der Praxis
  • Optimierung des Gesamtkonzepts
  • Präsentation