Kinderpfleger/ in

Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sind im Rahmen von Pflege- und Erziehungsaufgaben tätig.

Sie wirken in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe unter Anleitung bei der Erziehung der Kinder mit und unterstützen die sozialpädagogischen Fachkräfte in ihrer Arbeit.
In Familien und Arbeitsfeldern mit kurzfristigen Betreuungsangeboten unterstützen sie Eltern bei der Erziehung, Betreuung und Versorgung der Kinder und handeln – soweit notwendig – eigenverantwortlich. Hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten erledigen sie selbständig.

Zu ihrem Aufgabenbereich gehören alle Arbeiten, die bei der Erziehung und Pflege des Kindes anfallen:

  • Anleitung zum Spiel
  • Anleitung zu altersgemäßer Beschäftigung
  • werken
  • musizieren mit Kindern
  • Körperpflege
  • die Zubereitung von Speisen
  • die Pflege der Kleidung und der Räume
 

Partner in der Ausbildung sind:

  • Die Kindertageseinrichtungen im Kreis Unna, die die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Praktikums ausbilden.
  • Das Familienbüro der Stadt Unna.
  • Die Tagespflegepersonen („Tagesmütter und Tagesväter“) im Kreis Unna, die den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe einen Einblick in ihre Arbeit ermöglichen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

  • Bewerbungsformular (s. schüleronline)
  •       Lebenslauf
  •       Letztes Schulzeugnis in Kopie
  •       Zeugnis, aus dem der höchste Schulabschluss ersichtlich ist, in Kopie
  •       Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  •       Der Nachweis einer Praktikumsstelle ist zu Beginn der Ausbildung erforderlich
  •  Nachweis über einen Masernimpfschutz

Hinweise zur Online-Anmeldung:

1.    Klicken Sie auf der Schul-Homepage oben rechts auf den Button „Schüler-Online“.

2.    Links Vor- und Nachnamen und Geburtsdatum eintragen (Passwort freilassen) und den Button „Neues Schüler Online-Konto anlegen“ anklicken.
Wenn Sie bereits Schüler-Online-Zugangsdaten durch den vorhergehenden Besuch einer anderen dem Schüler-Online-System angeschlossenen Schule besitzen, können Sie sich direkt damit einloggen und dann direkt bei Punkt 11 weitermachen.

3.    Ansonsten setzen Sie auf der nächsten Seite den Haken bei „ich habe bzw. erhalte keine Zugangsdaten für Schüler Online und möchte mich selbst registrieren“ und klicken auf den Button „Nächster Schritt“.

4.    Geben Sie Ihre Adresse, Geschlecht und eine E-Mail-Adresse ein und gehen dann unten rechts auf „Nächster Schritt“.

5.    Hier definieren Sie Ihr Passwort nach den angegebenen Kriterien und gehen nach der Wiederholung des Passworts unten auf speichern. Sie können sich Ihre Zugangsdaten ausdrucken. Unbedingt alles gut merken. Sie gehen dann zu den „persönlichen Daten“.

6.    Die Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder. „Nächster Schritt“.

7.    Entscheiden Sie, ob Sie eine Notfalladresse eingeben möchten. Wenn die betreffende Person mit Ihnen zusammen lebt, können Sie oben links die persönliche Adresse übernehmen. Dann „Nächster Schritt“.

8.    Tragen Sie Ihre Angaben zum Migrationshintergrund ein. Wieder „Nächster Schritt“.

9.    Angaben zum sonderpädagogischen Förderbedarf (in der Regel „Nein“). „Nächster Schritt“.

10.    Hier machen Sie Angaben zu Ihrem aktuellen bzw. letzten Status. Dann „Nächster Schritt“

11. Machen Sie Angaben zu Ihrem bisherigen allgemeinbildenden Schulabschluss, zu Ihren beruflichen Kenntnissen (entweder „Fachschulausbildung / Studium“ oder „Abgeschlossene Berufsausbildung“, ggf. „mehrjährige einschlägige Berufserfahrung“. „Nächster Schritt“ unten rechts.

12.    Auf der nächsten Seite klicken Sie auf „Bewerben an einer Fachschule“. „Nächster Schritt“.

13.    Hier klicken Sie über das Dreieck auf „Kreis Unna“ und bestätigen, dass Sie bereits wissen, an welcher Schule Sie sich anmelden möchten. „Nächster Schritt“.

14.    Klicken Sie in den Kreis links neben „Unna, Märkisches Berufskolleg“. „Nächster Schritt“.

15.    Klicken Sie in den Kreis links neben „Sozialwesen Motopädie (Vollzeit)“oder „Sozialwesen Motopädie (Teilzeit)“ je nachdem wofür Sie sich bewerben. „Nächster Schritt“.

16.    Hier tragen Sie die Angaben zu Ihrem bereits abgeschlossenen Ausbildungsberuf ein. Dann „Nächster Schritt“.

17.    Auf der nächsten Seite überprüfen Sie Ihre Angaben noch einmal und klicken nach Kenntnisnahme auf die Bestätigung der Datenschutzregelungen. Dann gehen Sie auf den Button „Anmeldung abschicken“.

18.    Anschließend können Sie das Bewerbungsformular mit Ihren Angaben ausdrucken und Ihnen wird angezeigt, welche Bewerbungsunterlagen Sie per Post einreichen sollen.

Frau Esther Schackmann

E-Mail schreiben

Telefon: 02303 – 27 19 45

EINBLICKE IN DEN BILDUNGSGANG