Im Rahmen von Comenius-Schulpartnerschaften arbeiten die Partnerschulen aus Glasgow und Unna für die Dauer von zwei Jahren zu einem selbst gewählten Thema von gemeinsamem Interesse zusammen und erhalten dafür Fördergelder von der EU.

Das Märkische Berufskolleg motiviert seine Schülerinnen und Schüler durch Teilnahme an Fremdsprachenprojekten dazu, Fremdsprachen zu erlernen. Während der Projekte wird zudem durch die Zusammenarbeit mit Jugendlichen anderer Länder der kulturelle Horizont erweitert und Fremdenfeindlichkeit bekämpft.

Mehr Informationen zu Comenius auf der offiziellen Projektseite.