Beruf: Bäckerin/ Bäcker

  • Erfüllung der 10-jährigen Vollzeitschulpflicht
  • Ausbildungsvertrag

Tätigkeitsbereiche

  • Bäckereien
  • Fachgeschäfte wie Spezial- und Diät-Bäckereien
  • industrielle Großbäckereien
  • Gastronomie und Cateringbereich
  • Berufsabschluss als Bäckerin/Bäcker
  • Berufsschulabschluss (gleichwertig mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10 A)

Die Fachoberschulreife wird unter folgenden Bedingungen vergeben:

  • Berufsschulabschluss von mind. 3.0,
  • Bestehen der Berufsabschlussprüfung und Nachweis der erforderlichen Englischkenntnisse

Berufsbezogener Lernbereich

  • Betriebsorganisation und Wirtschaftsprozesse
  • Produktionstechnologie
  • Verkaufsförderung
  • Wirtschaftslehre

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/ Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/ Gesundheitsförderung
  • Politik/ Gesellschaftslehre
  • ggf. Englisch

Die Lerninhalte sind in folgende Lernfelder (LF) gegliedert:

1. Ausbildungsjahr

LF1

Unterweisen einer neuen Mitarbeiterin/eines neuen Mitarbeiters

LF2

Herstellen einfacher Teige/Masse

LF3

Gestalten, Werben, Beraten und Verkaufen

LF4

Herstellen von feinen Backwaren aus Teigen

2. Ausbildungsjahr

LF5

Herstellen von Weizenbrot und –kleingebäcken

LF6

Herstellen von Backwarensnacks

LF7

Herstellen und Verarbeiten von Sauerteig

LF8

Herstellen von roggenhaltigen Brot und Kleingebäcken

3. Ausbildungsjahr

LF9

Herstellen von Schrot-, Vollkorn- und Spezialbroten

LF10

Herstellen von feinen Backwaren aus Massen

LF11

Herstellen von Torten und Desserts

LF12

Herstellen von kleinen Gerichten

LF13

Planen und Durchführen einer Aktionswoche

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre.

Der Unterricht wird in der Unterstufe an zwei Wochentagen, in der Mittelstufe im Wechsel einmal in der ersten Woche und zweimal in der zweiten Woche und in der Oberstufe an einem Wochentag erteilt.

Die betriebliche Ausbildung findet in anerkannten Ausbildungsstätten (Meisterbetrieben) statt. Für weitere Informationen zur betrieblichen Ausbildung wenden Sie sich bitte an die Bäckerinnung Hellweg-Lippe (http://www.kh-hl.de)

  • Die Anmeldung am Märkischen Berufskolleg erfolgt über die Plattform schüler-online.
  • Alle Informationen zur Anmeldung und die Anmeldezeiträume finden Sie für jedes Schuljahr unter „Anmeldung“.

Erforderliche Unterlagen:

  • Anmeldeformular (Ausdruck der Online-Anmeldung)
  • Lebenslauf
  • das letzte Zeugnis in Fotokopie
  • Ausbildungsvertrag

Herr Kristian Tewes 

E-Mail schreiben

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin über das Sekretariat.

EINBLICKE IN DEN BILDUNGSGANG