Ausbildungsvorbereitung Vollzeit – Ernährung und Versorgungsmanagement

Es werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, aber über keinen Hauptschulabschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss) verfügen.

Es ist pro Halbjahr ein jeweils zweiwöchiges Betriebspraktikum im Bereich ‚Ernährung und Versorgungsmanagement‘ vorgesehen, z. B.

    • Restaurant
    • Hotel
    • Großküche (z. B. Hotel, Krankenhaus, Seniorenheim etc.)
    • Wäscherei

Die „Ausbildungsvorbereitung Vollzeit Ernährung und Versorgungsmanagement“ dient der Vorbereitung auf die Aufnahme einer Berufsausbildung und vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten aus mehreren Berufsfeldern aus dem Bereich Ernährung und Versorgungsmanagement. Mit dem Abschluss kann unter bestimmten Bedingungen der Hauptschulabschluss erreicht werden.

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Politik / Gesellschaftslehre

Berufsbezogener Lernbereich

  • Betriebsorganisation
  • Produktion
  • Dienstleistung
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften

Der Bildungsgang dauert ein Schuljahr. Der Unterricht umfasst in der Regel 34 Wochenstunden und erfolgt an fünf Wochentagen.

Die Anmeldung erfolgt über das Portal schüleronline. Folgende Unterlagen müssen bei uns eingereicht werden:

    • Anmeldeformular (Ausdruck der Online-Anmeldung)
    • Lebenslauf
    • das letzte Zeugnis in Fotokopie

Frau Christiane Roth

E-Mail schreiben

Telefon: 02303 – 27 19 45

 

EINBLICKE IN DEN BILDUNGSGANG