Blumen für die Abschlussfeiern kommen umweltfreundlich mit dem Lastenfahrrad

Die Absolvent*innen von 18 verschiedenen Bildungsgängen des Märkischen Berufskollegs feierten in dieser Woche ihren Abschluss. Zum Zeugnis erhielten alle Absolvent*innen eine Rose aus fairem Handel. Die insgesamt über 550 Rosen, die im lokalen Blumenhandel vorbestellt wurden, hätte der Blumenladen mit dem Taxi liefern lassen können. Durch den Einsatz von Frau Judith Kuck-Bösing konnten die Rosen jedoch umweltfreundlicher mit dem Lastenfahrrad zur Schule transportiert werden. Das MBK ist bereits seit einigen Jahren als Fair Trade School zertifiziert und achtet darauf, möglichst Produkte aus fairem Handel zu verwenden, aber auch Nachhaltigkeit und Klimaschutz in den Vordergrund zu stellen.