Neue Chance: Von der Alltagshelferin zur Kinderpflegerin

Aus der Corona-Krise können auch neue Chancen erwachsen. Das zeigt sich jetzt am Märkischen Berufskolleg. Dort werden Frauen und Männer zu Kinderpflegerinnen und Kinderpflegern ausgebildet.
 
Wenn Landrat Mario Löhr eine Schule besucht, um sich ganz persönlich über ein ganz spezielles Angebot zu informieren, dann muss schon etwas Besonderes dahinterstecken. Und tatsächlich: Viele der Frauen und Männer, die am Märkischen Berufskolleg in der Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) zu Kinderpflegerinnen und Kinderpflegern ausgebildet werden, hätten nie gedacht, dass sie diesen Weg gehen würden.
 

Hier weiterlesen