Besuch aus Glasgow am Märkischen Berufskolleg im November 2017

Im Rahmen unseres Erasmus Plus-Schulpartnerschaftsprojekts besuchten zehn Schülerinnen und Schüler sowie drei Lehrerinnen und Lehrer der Hollybrook Academy Glasgow das Märkische Berufskolleg. Gemeinsam mit den deutschen Projektpartnern arbeiteten sie eine Woche lang zum Thema „Gesunder Lebensstil junger Menschen“ zusammen. Ausgehend von einer Befragung der unnaer Schülerschaft im vergangenen Jahr wurden nun diverse gesundheitsorientierte Aktionen durchgeführt: So fand beispielsweise eine Blindverkostung selbst gekochter sowie industriell hergestellter Lebensmittel statt, bei die die Testpersonen schmecken sollten, welches die jeweils gesündere Variante ist. Zudem wurden gesunde Snacks zubereitet und im Anschluss genossen. An einem Nachmittag wurden gemeinsam mit Friseur-Auszubildenden hautpflegende Duschgels in allen Farben und Duftnoten hergestellt. Auch auf bewegter Freizeitgestaltung, lag ein Schwerpunkt: Bei einem Wahrnehmungsparcours lernten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen, sich auf ihre Sinne zu verlassen und ihre Umwelt wahrzunehmen. Die deutschen und schottischen Schülerinnen und Schüler verbrachten auch ihre Freizeit bei Erkundungen von Unna und Umgebung miteinander und freuen sich schon auf den Gegenbesuch in Glasgow im Februar!


Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.