Von Unna in die Welt – Dein Weg ins Ausland

Seit diesem Schuljahr bietet unsere Schule die Möglichkeit einer Beratung durch Jugendauslandsberater (JABs) an. Im gleichnamigen Projekt geht es darum, dass Schülerinnen und Schüler des MBKs durch ausgebildete JABs, das sind wir – Mira und Jan-Nick aus der AHR 11 – über verschiedene Wege ins Ausland informiert und ermutigt werden können.

Gemeinsam haben wir vom 17. – 18. März 2017 an einem Seminar in Bonn teilgenommen. In diesem Seminar wurden wir zusammen mit Schülerinnen und Schülern über die verschiedenen Wege ins Ausland informiert. Zudem haben wir gelernt, inwiefern jeder Mensch von einem Auslandsaufenthalt profitieren kann.

Statement eines Teilnehmers des Seminars:
“Mein Auslandsaufenthalt hat mich durch den Perspektivenwechsel in meiner Persönlichkeit und meiner Einstellung zu dem gesamtem Leben so verändert, wie nichts anderes zuvor.“

Wir würden uns über euer Interesse freuen. Sprecht uns an oder schreibt uns eine E-Mail (jab@mbk-unna.de)!

(Bild und Text:  Mira Schramm und Jan-Nick Scheen)


Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.