Aktuelle Neuigkeiten

05.07.21

"Bewegte Familienzeit" als Online-Kurs am MBK

 

Die Motopädie-Klassen am MBK hatten an zwei Samstagen im Oktober und nun auch im Juni Gelegenheit, ein nicht nur in Pandemiezeiten wichtiges Thema zu vertiefen. In Kooperation mit Dr. Caterina Schäfer (Dozentin u.a. an der TU Dortmund) fand für die Motopädie-Fachschülerinnen und -schüler am MBK der Kurs "Bewegte Familienzeit" statt. Da die Veranstaltung online durchgeführt wurde, konnten auch einige Ehemalige unserer Fachschule daran teilnehmen.

Nach den Impulsen und Anregungen der Dozentin zur Sensibilisierung für die Wahrnehmung von Gefühlen, zur Durchführung gemeinsamer bewegter Spielaktivitäten, etwas miteinander, füreinander und auch gegeneinander zu tun und zur Entstehung von Bewegungsbiografien in Familien, entwickelten die Teilnehmenden Ideen für die psychomotorische Arbeit mit ganzen Familien.

Dabei gab es auch Anregungen, die Familienaktivitäten außer in Präsenz auch online in Distanz umzusetzen.

So konnten die Teilnehmenden auch Dank der umfangreichen Dokumentation und den fachlichen Quellenangaben von Dr. Caterina Schäfer zahlreiche Impulse und auch den Mut mitnehmen, ihre motopädische Arbeit nicht nur mit einzelnen Kindern, sondern auch systemisch ausgerichtet mit deren engsten Bezugspersonen durchzuführen.

Für unsere Fachschule für Motopädie war die Kursreihe eine erfolgreiche Fortsetzung des Angebots von Zusatzveranstaltungen mit externen Fachleuten, die über die Ausbildung zur staatlich anerkannten Motopädie-Fachkraft hinaus immer wieder interessante weitergehende Akzente setzen.