Aktuelle Neuigkeiten

10.05.07

"Deine Stimme gegen Armut"

Schlerinnen der Berufsgrundschulklasse Krperpflege beteiligen sich mit einer Aktion am weltweiten Bnbnis "Deine Stimme gegen Armut"


Artikel aus der Westdeutschen Rundschau vom 09.Mai 2007:


Kostenlose Haarpflege fr Tafelkunden

Auszubildende erheben Stimme gegen Armut

Kreis Unna. (rgs) Ein Beitrag aus dem Kreis fr das weltweite Bndnis Deine Stimme gegen Armut".

Mit einer ungewhnlichen Aktion gehen die Schlerinnen des Mrkischen Berufskollegs am Freitag an die ffentlichkeit: Die Nutzer der Unnaer Tafel sind von 8.30 bis 13 Uhr eingeladen zur kostenlosen Haar- und Krperpflege im Raum 110 des Kollegs. Schlielich soll es nach Einschtzung des SPD-Vorsitzenden Kurt Beck gewaschen und rasiert leichter sein, einen Job zu finden. Ernsthafter ist aber durchaus das Ansinnen des Friseurnachwuchses, wie Herbert Grnemeyer oder U-2-Snger Bono auch ihre Stimme gegen, Armut zu erheben. Halt mit ihren Mitteln. JUnd mit ihrer Erkenntnis, dass Sie selbst schnell zu Betroffenen werden, wenn sie keinen Ausbildungsplatz finden. In der Berufsgrundschulklasse wollen sie sich weiter qualifizieren, um in der nchsten Runde um Ausbildungspltze!- selbst bessere Chancen zu haben. Nicht nur besser ausgebildet, sondern auch rasiert und top gepflegt, versteht sich.