16.11.17

Bildungsgangübergreifender Besuch bei der REHACARE in Düsseldorf

 


Am Donnerstag dem 5.10.2017 und Freitag dem 6.10.2017 machten sich die Klassen FHO (Oberstufe der Fachschule für Heilerziehungspflege), AHRG11 (11. Klasse der Allgemeinen Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit), BFS11D (11. Klasse der Höheren Berufsfachschule Gesundheit und Soziales) und die F12C (12. Klasse der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Gesundheit) auf, die REHACARE in Düsseldorf zu erkunden. Die REHACARE ist eine internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege. Es wurden intelligente, hochwertige Hilfsmittel und umfangreiche Beratung für Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf, chronischen Krankheiten und im höheren Lebensalter angeboten. Die Schülerinnen und Schüler und die Studierenden nahmen insbesondere die inklusiven sportlichen Aktivitäten als besonders beeindruckend wahr und nahmen die Angebote begeistert an. Ebenfalls konnten viele neue technische Hilfsmittel, wie z.B. Roboter zum Essen anreichen oder auch zur Unterstützung alltäglicher Bewegungen, besichtigt und auch ausprobiert werden. Mit vielen neuen Eindrücken kamen die Schülerinnen und Schüler, die Studierenden sowie die begleitenden Lehrkräfte wieder in Unna an. Alle sind sich sicher, dass die gewonnenen Informationen und Erfahrungen den Unterricht noch weiter mitgestalten werden.

BISC/ FUR/ REINH/ SODE/WAG