28.05.14

Motopädie an der Sonnenschule Förderschule in Kamen

Studentinnen des Bildungsgangs Motopädie am Märkischen Berufskolleg Unna erprobten im Rahmen eines Förderprojekts die erlernten psychomotorischen Angebote mit Schülerinnen und Schülern der Sonnenschule in Kamen.
Der Übertragungsprozess zur Gestaltung der Anwendungsformen für verschiedene junge Menschen aus 3 Klassen der Sonnenschule erfolgte nach einem speziellen Konzept als "Einzelarbeit in der Gruppe" mit anschließender Supervision. Die praxisnahe Umsetzung der Lerninhalte in der 1-jährigen Zusatzausbildung zur/ zum "staatlich anerkannten Motopäden/in" erfolgt zur Praxisvertiefung mit begleitender kollegialer Beratung.
Alle Beteiligten teilten hier miteinander neue Lernerfahrungen und viel Freude am Tun!
Eine Fortsetzung dieses Projekts wird von allen Beteiligten gewünscht.
[Petra-Wolgard Hagemann]