03.07.12

20 neue Rettungsschwimmer am MBK

Zwanzig Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Freizeitsportleiter mit Allgemeiner Hochschulreife habe in der Zeit vom 02. - 05.07.2012 Ihre DLRG-Prüfung bestanden und erhalten in den nächsten Tagen ihre Ausweise.
Unter Leitung des Sport-LK-Lehrers und DLRG-Ausbilders Herr Möllenberg und der Sportlehrerin Frau Vollmar wurden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 in der Theorie und Praxis des Rettungsschwimmens ausgebildet. Die teilweise körperlich sehr anstrengenden Anforderungen während der praktischen Prüfung für das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze bewältigten 6 Schülerinnen und Schüler. Das Rettungsschwimmabzeichen in Silber schafften sogar 14 Schülerinnen und Schüler.