16.02.11

Gäste aus Nowy Sacz am Märkischen Berufskolleg

Nach wochenlanger Vorfreude und intensiver Vorbereitung beim Polnischen Institut in Düsseldorf war es nun endlich soweit:
In der vergangenen Woche waren sechs Schülerinnen und eine Dozentin der Sprachschule Perfect Englisch aus Nowy Sacz zu Gast am Märkischen Berufskolleg. Während der sieben Besuchstage waren sie bei  den Familien der Schülerinnen und Schülern der Schule untergebracht. Nicht nur der Unterricht wurde gemeinsam besucht, auch Ausflüge z. B. nach Köln und Münster standen auf dem Programm. Ein Höhepunkt war das von der zwölften Jahrgangsstufe der Höheren Berufsschule für Ernährung und Hauswirtschaft zubereitete und feierlich servierte Willkommensessen.
Während des Empfangs im Kreishaus wurde gemeinsam mit Herrn Kreisdirektor Stratmann die Patenschaft der beiden Schulen beurkundet. Wir freuen uns auf langfristige Zusammenarbeit.
Möglich wurde dieser Austausch durch die finanzielle und organisatorische Unterstützung des Kreises Unna sowie des Deutsch-Polnischen Jugendwerks.
In der gemeinsamen Zeit lernten die jungen Menschen viel über die Kultur und Sprache des jeweiligen Nachbarlandes und stellten fest, dass sie gar nicht so verschieden sind. Der Abschied von den neu gewonnenen Freunden am Freitag fiel allen schwer.  Mit großer Vorfreude fiebern die jungen Menschen nun dem geplanten Gegenbesuch im Mai entgegen.


Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.