Berufsbegleitender Aufbaubildungsgang Naturwissenschaftlich-technische Früherziehung

"Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will." (Galileo Galilei)

Wer - wie - was, wieso - weshalb - warum: einfache und zugleich manchmal sehr schwierige  Fragen, die Kinder an ihr Umfeld und damit an ihre Lebenswelt stellen.
Viele dieser Fragen betreffen den naturwissenschaftlich-technischen Bereich, denn Technik umgibt uns überall im Alltag. Seien es Leuchtreklamen in der Stadt, der Wasserkocher zu Hause und natürlich die unerlässlichen MP3-Spieler. Technik - und damit angewandte Naturwissenschaft - gestaltet und verändert unsere Welt.

Der Aufbaubildungsgang Naturwissenschaftlich-technische Früherziehung ist ein Angebot an Erzieherinnen und Erzieher, die den vielen Fragen zusammen mit den Kindern nachgehen wollen.

Und ganz ehrlich: Sind Sie nicht selber neugierig?

  • Wie funktioniert ein Elektromotor?
  • Warum schwimmen Schiffe aus Stahl?
  • Warum fliegen Flugzeuge?
  • Wieso wird Wäsche mit Waschmittel besser sauber?
  • Wie kann man um die Ecke gucken?

Fragen über Fragen ...

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen den Antworten auf die Spur zu kommen!


Noch Fragen zum Bildungsgang?